about us

about us

Deutsch:

Carsten Schippmann, der Inhaber der Firma Schippmann electronic musical instruments, war seit je her mit der Musik und den Naturwissenschaften verwurzelt. Er fand die Vereinigung dieser beiden Disziplinen im Alter von 14 Jahren, inspiriert und gleichermaßen fasziniert von den jüngsten Entwicklungen der elektronischen Musik in den 70ger Jahren. Sein Beschluß, seine eigenen elektronischen Musikintrumente zu entwerfen und umzusetzen stand dann alsbald fest. Angetrieben von ersten Bastelarbeiten elektronischer Synthesizer entschied er sich, doch nicht theoretische Physik sondern besser Elektrotechnik zu studieren.

Nach Abschluss des Studiums 1994 an der TU-Berlin mit dem Grad Diplom-Ingenieuer (mit Auszeichnung bestanden) waren neben der Königsdisziplin noch ein paar, wie sich später noch zeigen sollte, sehr wichtige Lernphasen in anderen Lebens- und Arbeitsbereichen zu absolvieren, bevor das Unternehmen mit voller Kraft angegangen werden konnte.

Eine Schaltungsidee zu einem spannungsgesteuerten Filter (VCF - voltage controlled filter), die ihm als Inspiration und eigentlich unverstanden vor Studiumsbeginn in den Sinn kam, sollte zu einem Anker werden, der ihn auf langen Wegen eines Tages im März 2003 wieder zum Ausgangspunkt zurückführen und zum Grundstein der ersten Produktidee, dem seit 2005 bekanntem "ebbe und flut", und damit zur Unternehmensgründung werden sollte.

Qualität in allen Belangen und vor allem feinster und beeindruckenster Sound haben oberste Priorität. Nichts ist schöner als ein gut funktionierendes Produkt, was unsere Kunden bis zum heutigen Tage immer noch sehr zu schätzen wissen. Darüber sind wir sehr froh und dankbar und sehen uns weiter auf dem richtigen Wege.

 

English:

Carsten Schippmann, the owner of the company Schippmann electronic musical instruments, has decided as he was 14, inspired and fascinated by the recent developments of electronic music during the 70's, once upon a day to design and to build his own electronic music intruments. Forced by first pieces of handicraft of elektronic synthesizers he came to the conclusion not to study theoretical physics but electrical engineering to learn and to acquire all proficiencies to design electronic on highest level.

After finish of his study 1994 at TU-Berlin with the academic degree Diplom-Ingenieuer (compares to Master of Engineering) (succeeded with honour) further stages of life were to manage before to approach the business venture with full power. A schematic inspiration of a voltage controlled filter (VCF) before he started the study, which were at that time totally misunderstood, became an anchor, which would beacon him on his long way once upon a day in March 2003 back to the springboard. And so, this idea became the headstone of the first product, since 2005 the well-known "ebbe und flut", which finally leads to the foundation of his company.

Quality in all manners and particularly finest and impressing sound should be from the beginning his top priority, which our customers still very appreciate till this day. We are happy and thankful and see us to continue the right way.